Drucken

Unter dem Motto "Schutz der Meere - Meere ohne Plastik" gestalteten die Schüler des Jahrgangsstufen 8 und 9 des Thomas-Morus Gymnasiums einen Unesco-Projekttag und NABU und NAJU waren auch mit dabei.

Dr. Kim Cornelius Detloff, Leiter des Bereiches Meeresschutz beim NABU, und Svana Rogalla von der NAJU, informierten die Schüler über die Problematik des Plastikmülls in unseren Ozeanen und konnten im Anschluss viele der Jugendlichen für die NAJU Kampange Trashbusters begeistern.

Zum Abschluss durften die Schüler dann selber aktiv werden und sammelten rund um Oelde insgesamt 2160 Liter achtlos weggeworfenen Müll.

Trashbusters