30.000 Kinder entdecken mit der NAJU den Lebensraum "Wiese"

Startschuss für kleine Wiesenforscher: Über 30.000 Kinder beteiligen sich an der deutschlandweiten Aktionswoche „Kinder entdecken die Natur“. Vom 24. bis 30. September entdecken und erleben die Kinder in ihren Kindergruppen, Schulklassen und Kitas den spannenden Lebensraum "Wiese". Auf der Homepage NAJU.de können Kindergruppen die ganze Woche über selber mitforschen und das kostenlose Aktionspaket Wiese herunterladen.

Für die kleinen Wiesenforscher stellt die NAJU kostenloses Umweltbildungsmaterial zur Verfügung. Dieses wurde von erfahrenen Umweltpädagogen der NAJU konzipiert und bündelt Anregungen, Informationen und Anleitungen für Experimente, Spiele und Aktionen in der Natur. Über 1100 Kindergruppen erkunden so die Wunderwelt Wiese und lernen viel über Bewohner, Bedrohungen und Schutz unserer Wiesen. Dazu konnten viele Unterstützer gewonnen werden: Bürgermeister, Ortsvorsteher, Wiesenexperten und Pastoren. An über 800 Orten setzen sie gemeinsam mit den Kindern ein Zeichen für den Lebensraum Wiese.

Weitere Infos beim NAJU Bundesverband

Am 02.09.2108 fand die alljährliche Landesvertreterversammlung (LVV) der Naturschutzjugend NRW in Düsseldorf statt.

Im Fokus standen dieses Jahr die Vorstandswahlen. Fabian Karwinkel, der bis zu diesem Zeitpunkt den Landesjugendsprecherposten übernahm, trat aus zeitlichen Gründen nach jahrelanger Zusammenarbeit zurück. Ebenfalls gab Jördis Stührenberg, nach zwei Jahren engagierter Arbeit im ehrenamtlichen Vorstand, ihren Posten auf. Als Nachfolger wurden Marvin Fehn, David Lewandowski und Pia Heyn gewählt.

Neu im Vorstand begrüßt die NAJU außerdem Lukas Stemper, einen ehemaligen Bundesfreiwilligen der NAJU NRW und Johannes Kleinherbers, welcher mit seinem langjährigen Engagement als NAJU-Gruppenleiter und Vorsitzender der NAJU-Wesel viel praktische Erfahrung in den Vorstand einbringt.

Des Weiteren wurden an diesem Tag die Delegierten für die NAJU Bundesvertreterversammlung (BVV) gewählt. Dieses Jahr ist es der NAJU NRW möglich, 15 Delegierte zur BVV zu schicken.

Besonders gefreut hat uns, dass bei der diesjährigen LVV viele Vertretern verschiedener Orts- und Kreisgruppen, wie z.B. Bocholt, Ahlen, Wesel und Münster anwesend waren. So konnten wir uns gegenseitig über die Arbeit vor Ort austauschen.

Wir sprachen außerdem über die Aktivitäten der NAJU im Jahr 2018 und berichteten den Anwesenden über unser neues Jahresheft „Raus statt Zuhaus“. In diesem Heft können auch Ort- und Kreisgruppen ihre Freizeiten, Seminare und Workshops bewerben lassen.

Es war eine angenehme und produktive Sitzung und nun freuen wir uns auf die weitere Zeit mit dem neuen Vorstand.

Die Große Nussjagd zum Schutz der Haselmaus geht auch in diesem Jahr weiter!

Schickt uns wieder eure gesammelten Nüsse mit Fraßspuren zu. Wir freuen uns!

Ab sofort könnt ihr Informationsmaterialien in der LGS angefordern. Nähere Infos zur Großen Nussjagd in NRW folgen in Kürze hier!

Auch in diesem Jahr findet die Stunde der Gartenvögel statt und bietet Vogelliebhabern die Möglichkeit eine Stunde lang alle Vögel zu notieren, die Eure Wege kreuzen und sie dem NABU zu melden.

Stunde der Gartenvögel

Natürlich richtet sich dieses Projekt auch an unseren Ornithologen-Nachwuchs! Die NAJU Berlin hat einen Aktionsleitfaden mit vielen Tipps, Tricks und Spielen erstellt, den ihr Euch kostenlos herunterladen könnt. Die Broschüre "Lea's erster Fall, ein Gartenkrimi" steht ebenfalls zum kostenlosen Download für Euch bereitet.

Patt bei U18-Landtagswahl – Grüne knapp vor SPD, Piraten und CDU
(Pressemitteilung des Landesjugendrings NRW)

Neuss, 4. Mai 2012. Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren hatten heute in vielen Städten und Gemeinden Nordrhein-Westfalens die Möglichkeit, an der vom Landesjugendring NRW gemeinsam mit Jugendzentren, Schulen und Jugendgruppen organisierten U18-Landtagswahl teilzunehmen. Um Punkt 18 Uhr schlossen die letzten Wahllokale und nun steht das Ergebnis fest: Wahlsieger sind mit 20,3 Prozent die Grünen, gefolgt von der SPD mit 18,1 Prozent, der Piratenpartei mit je 17,8 Prozent sowie der CDU mit 17,2 Prozent.

Pünktlich zum meteorologischen Sommeranfang findet unser Landesjugendzeltlager in diesem Jahr in Essen statt. Für die Zeit vom 30.05. bis zum 02.06. haben wir ein abwechslungsreiches Programm für Euch zusammengestellt.

Zusammen werden wir die Umgebung rund um unser Zeltlager erkunden. Bei spannenden Vogel- und Fledermausexkursionen lernen wir die im Ruhrgebiet angesiedelten Arten kennen und bestimmen.

Die Naturschutzjugend aus Essen hat sich besonders auf die hiesigen Streuobstwiesen spezialisiert. In dieses Gebiet unternehmen wir eine gemeinsame Wissensreise und geben Euch die Möglichkeit bei speziell konzipierten Aktivitäten teilzunehmen. Dazu gehören eine Ökorallye und der neue Trend des sogenannten „Geocaching“ bei dem wir und mit GPS-Geräten auf eine Schatzsuche der besonderen Art begeben.

Im Rahmen des Landesjugendzeltlagers findet am Samstag die Landesdelegiertenversammlung der NAJU statt. Auch hierzu seid ihr herzlich eingeladen.

Die abendliche Unterhaltung wird natürlich auch nicht zu kurz kommen. Am Samstagabend findet ein erstklassiges Kulturfestival statt. Wir beginnen mit einem Poetry Slam, der nicht nur durch hochkarätige Poeten besticht. Als Headliner präsentieren wir Euch den bekanntesten Bochumer seit Herbert Grönemeier - Sebastian23. Der mehrfache deutsche Meister des Poetry-Slam-Einzels tritt gegen weitere Berühmtheiten der Slammerszene an. Nachdem wir bei der Poesieschlacht unsere Lachmuskeln aufgewärmt und die Ohren in Betriebsbereitschaft gebracht haben, startet unser Festival mit mehreren Bands, die mit Livemusik die Bühne rocken.

Den Sonntag lassen wir mit der Wiedereröffnung der Voßgätters Mühle und einem geselligen Straßenfest ausklingen.

Datum: 30.05.-02.06.2013

Alter: für Kindergruppen jeden Alters (mit Betreuer), für Jugendliche ab 16
Anmeldung: NAJU NRW  [Online-Anmeldung]
Ort: Essen
Beitrag: 65 €, NAJU-Mitglieder 45 €

samenpostkartenFoto: M. Gulla

In der Landesgeschäftsstelle der NAJU NRW gibt es ab sofort die neuen Samenpostkarten! Mitglieder und NAJU-Gruppen können sich kostenlos Samenpostkarten bestellen, zum Beispiel für Gruppenprojekte oder Infostände.

Einfach die Karten einpflanzen, mit ein wenig Erde bedecken, gießen und eine Zeit lang geduldig sein. Schon gibt es neue bunte Mitbewohner in eurem Garten / auf eurer Wiese, etc...

Interesse? Dann meldet euch jetzt bei der Landesgeschäftsstelle der NAJU NRW!
Nur solange der Vorrat reicht!

Unsere Freizeit "Finnland - eine Entdeckungsreise" kann in diesem Jahr aufgrund organisatorischer Engpässe leider nicht stattfinden.

Wir entschuldigen uns vielmals bei allen bereits Angemeldeten und Interessenten!

Im kommenden Jahr habt ihr wieder die Möglichkeit an dieser Freizeit teilzunehmen.

Bis dahin hoffen wir, dass ihr Euch für eine unserer anderen Freizeiten wie "Mit dem Rad ums Watt" oder "Sonne, Wind und viel Meer..." anmeldet.

Eure NAJU NRW

Top
Wir setzen Cookies ein, um Ihre Nutzung unserer Webseiten zu analysieren, unser Angebot zu personalisieren und unseren Service zu verbessern. Durch die weitere Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies durch die NAJU einverstanden.