Mit der Veröffentlichung des Präventionskonzepts der NAJU NRW, in dem es um den Schutz von Kindern und Jugendlichen in unserem Verein geht, wird eine Vertrauensperson eingesetzt, die als Ansprechpartnerin für Fragen zu diesem Thema zur Verfügung steht.

Sandra Jedamski, die bereits im Rahmen der Öffentlichkeitsarbeit und Gruppenbetreuung tätig ist, wird die neue Vertrauensperson der NAJU NRW sein. Sie ist wochentags zu den gewohnten Bürozeiten zu erreichen unter sandra.jedamski@naju-nrw.de oder unter der Telefonnummer 0152-31787199.

Gerne steht sie auch zur Präventionsberatung in den Kreis- und Stadtverbänden zur Verfügung.