14. - 15. Mai 2022 - Essen Kupferdreh

 

An unserem Kanu-Technik Wochenende geht es darum, vorhandene Kenntnisse beim Kanuwandern mit Canadiern (Kanus) zu vertiefen oder neu zu erwerben. Der Kurs richtet sich an Personen, die bereits erste Erfahrungen gemacht und / oder ihre Fähigkeiten auf ein höheres technisches Niveau heben wollen.

Wir arbeiten sowohl an den individuellen Fahrtechniken und Paddelschlägen als auch an Fahrtaktik, Rettungsfähigkeit und der Kunst des „Wasserlesens“. Unser erster Tag führt uns zum Techniktraining auf den Baldeneysee. Hier können wir die unterschiedlichsten Techniken ausprobieren, trainieren, mit unterschiedlichen Bootspartnern fahren und unser Bootsgefühl verbessern. (Abends können Fragen zur Fahrtenplanung oder zur eigenen Ausrüstung für den 2. Tag geklärt werden.) Am zweiten Tag werden wir dies auf fließendes Wasser übertragen, Kehrwasserfahren hinzunehmen und ein wenig (alle so wie sie wollen) die Grenzen unseres Könnens „ausloten“.

Voraussetzungen für die Teilnahme
Grundlegende Erfahrungen beim Kanufahren mit dem Kanu (Canadier)
Schwimmfähigkeit
eigene witterungsangepasste Kleidung
Alter: ab 16 Jahre

Leistungen
Technikkurs
Kanuausrüstung (Boot, Paddel, Schwimmweste, Gepäcktonne, Wurfsack)
Übernachtung auf dem Vereinsgelände des ESV Essen-Kupferdreh e.V. mit eigener Zeltausrüstung
Verpflegung (Getränke, 2 Lunchpaket, 1Abendessen / Grillen, 1*Frühstück)

 

Canadierfoto J. Thebille

© J. Thebille

Anmeldung: NAJU NRW [Online-Anmeldung]
Leitung: Jörn Thebille & Wolfgang Reinold
Ort: Essen-Kupferdreh
Alter: ab 16 Jahren
Beitrag: 70 €, für NAJU/NABU-Mitglieder 60 €