13. August 2022 - Grugapark Essen

Libellen bereiten vielen Menschen Angst. Dabei können sie nicht stechen, sie haben keinen Stachel. Und sie faszinieren durch ihre Farben und ihr Verhalten. Da es nur rund 80 Arten in Deutschland gibt, ist auch ihre Bestimmung relativ einfach zu erlernen. Wir vermitteln einen bündigen Überblick über Verhalten, Biologie und Ökologie der Jäger mit den gläsernen Schwingen sowie deren Erkennungsmerkmalen. In einem Vortrag und einer Exkursion mit Bestimmungstipps und praktischen Hinweisen werden Grundkenntnisse auch für die Jugendarbeit vermittelt.

Das Seminar wird im Rahmen der Juleica als Modul III anerkannt.

 

Libelle S. Jedamski

© NAJU NRW/S. Jedamski

Anmeldung: NAJU NRW [Online-Anmeldung]
Leitung: Bernhard Demel
Ort: Grugapark Essen
Alter: ab 15 Jahre
Beitrag: 25 €, für NAJU/NABU-Mitglieder 20 €