20.02.2021 - Alter: ab 14 Jahren

 Wenn es um Klimaschutz geht, vernachlässigen wir viel zu oft den Einfluss von Ernährung und Landwirtschaft. Welche Rolle spielt unser Gang zum Supermarkt? Welche Konsequenzen hat eine intensive Landwirtschaft für Klima und Umwelt? Sollte man nur noch verpackungsfrei einkaufen? Was hat die Wurst auf meinem Teller mit dem Regenwald zu tun? Wie politisch ist Essen? In diesem Workshop wollen wir diese und weitere Fragen rund um eine klimafreundliche Ernährung diskutieren. Der Workshop wird über das NAJU-Projekt „Climate Action for Nature“ durch die PostcodeLotterie gefördert.

Einkaufswagen N.Magin

Foto: Nils Magin

  • Anmeldung: NAJU NRW  [Online-Anmeldung]
  • Leitung: Clara Hagedorn und Nils Magin
  • Ort: Landesgeschäftsstelle Düsseldorf, alternativ:online
  • Beitrag: kostenlos