Drucken

Kartoffeldruck

 

Material:

 

Kartoffeln, scharfes Messer (!),Wasserfarbenmalzeug, gr. Bögen Papier (etwa Packpapier)

 

Vorbereitung:

 

Fertigt einige Musterstempel an und ein Werk, bei dem sie zur Anwendung gekommen sind.

 

Durchführung:

 

Verteilt die Materialien. Jeder bekommt einige Kartoffeln, die halbiert werden. Auf der Schnittfläche wird das gewünschte Druckmotiv aufgemalt (Bleistift). Das Motiv wird so ausgeschnitten, dass es noch hervorsteht, wahrend der Rest ja weggeschnitten wird. Nun kann man die Schnittfläche des Motivs mit Wasserfarbe bestreichen und losdrucken.

 

Anmerkung:

 

Mit dieser Drucktechnik lasst sich gut das Paketpapier zu einem originellen Geschenkpapier gestalten.