Drucken

 

Material:

Pappe (ca. DIN A 4-Format), Wachsstifte, Papier, Kleber, Schere, Wolle, Locher oder Tacker, eine Tasche für jedes Kind.

Durchführung:

Um ein vielseitiges, buntes Waldalb um zu erstellen, macht Ihr mit den Kindern einen Waldspaziergang, bei dem die Kinder alle Gegenstände vom Boden aufsammeln, die sie besonders beeindruckend finden (z.B. schöne Blätter, Steinchen, kleine Aste...). Klar, daß sie keine Tiere in die Tasche packen! Nach dem Spaziergang kleben die Kinder die gesammelten Gegenstände auf das Papier und beschriften sie (z.B. den Blättern die entsprechenden Baunmamen zuordnen...). Besondere Erlebnisse im Wald könnten von den Kindern gemalt und in das Album geheftet werden. Auch das Durchreiben der Rinde eines Baumes auf ein Stück Papier ist eine schöne Erinnerung (siehe Fingerabdruck vom Baum)! Schließlich läßt sich der Umschlag noch individuell gestalten, indem der Name des Besitzers/ der Besitzerin darauf geschrieben und ein schönes Bild gemalt oder geklebt wird. Das Waldalbum wird zusammengeheftet und ist eine schöne Erinnerung an den Waldspaziergang.

{cp:container module="friend"}