Drucken

Material:

unbehandeltes Holz mit den entsprechenden Maßen, Nägel oder Schrauben, Dachpappe, Schraubenzieher, Hammer, Handbohrer oder Bohrmaschine, Stecheisen, Säge.
Vorbereitung: Das Holz nach den angegebenen Maßen zusägen oder zusägen lassen.

Durchführung:

Die Rückwand innen mit dem Stecheisen und einem Hammer anrauhen oder besser ungehobeltes Holz verwenden und die Seitenwände anbringen. Holzleiste am Deckel anbringen, um die Einflugöffnung zu verkleinern und Deckel und zuletzt das Dach befestigen. Befestigungsleiste auf der Rückseite anbringen. Ihr müßt gut darauf achten, daß die dicht aneinanderschließen und keine Spalten entstehen, da die Tiere sehr empfindlich auf Zugluft reagieren. Gegen Feuchtigkeit auf dem Dach Dachpappe anbringen.

Anmerkung:

Das solltet ihr beim Anbringen beachten:

Einzelteile und Maße:

fledermauskasten

A Dach       300x100mm 1 Stück
B Leiste       210x 20mm 1 Stück
C Rückwand   400x250mm 1 Stück
D Seitenwand   40x20x330 mm 2 Stück
E Vorderwand  330x250mm 1 Stück
F Aufhängeleiste 40x20x700 mm 1 Stück
Brettstärke    20 mm