Drucken

Auf Beobachtungsposten im Blütenmeer

Material:

Keines.

Vorbereitung:

Geeignetes Gelände suchen.

Durchführung:

Die Kinder sollen sich in der blütenreichen Wiese, im Garten, an einem sonnenbeschienenen Steinhaufen oder einem Tümpel alleine ruhig hinsetzen und warten. Schon nach kurzer Zeit stellen sich Tiere, bes. Insekten ein, die man sonst übersieht oder verscheucht. Sie nehmen die ruhig sitzenden Kinder nicht wahr und lassen sich so gut beobachten.
Nach einiger Zeit (eine viertel  Stunde ist nicht zu lang) gibt der Betreuer ein Zeichen, alle kommen zusammen und erzählen, was sie erlebt haben.

Anmerkung:

Es empfiehlt sich, den Kindern konkrete Beobachtungsaufgaben mit auf ihren Beobachtungsposten zu geben. (Welche Tiere siehst Du? Wie bewegen sich die Tiere fort? Wohin sind die Tier wohl unterwegs (Nahrungsuche)? Woher kommen sie (Wohnung)?...)
Das Spiel ist vor allem für Kleingruppen geeignet, da die Kinder hinterher meist ein großes

{cp:container module="friend"}