Bundesfreiwilligendienst (BFD)

Die Naturschutzjugend (NAJU) NRW ist die selbstständige Jugendorganisation des Naturschutzbundes (NABU) NRW und die mitgliederstärkste Jugendumweltorganisation im Bundesland Nordrhein-Westfalen. Mit über 130 Kinder-, Jugend- und Familiengruppen bietet sie zahlreiche Möglichkeiten, sich im Natur- und Umweltschutz altersgerecht zu engagieren.

Die Landesgeschäftsstelle organisiert überregionale Veranstaltungen, Seminare und Freizeiten und koordiniert landesweite Projekte. Darüber hinaus ist sie das Zuhause des JugendUmweltMobils (JUM). Das JUM ist ein mobiles Umweltbildungszentrum, das zu Kindergärten, Schulen oder Festivals in ganz NRW fährt. Ziel ist es, den Kindern und Jugendlichen die Natur und den praktischen Umweltschutz näherzubringen. Im Programmangebot stehen Aktionen zu den Themen Wald, Wasser, Boden, Nachhaltigkeit, Stadtökologie und Artenvielfalt.

Bei der NAJU NRW sind deine Aufgaben vielseitig und abwechslungsreich, sie setzen sich aus Verwaltungsaufgaben und praktischen Tätigkeiten zusammen. Wir achten darauf, dass bei uns jede*r Freiwillige*r individuell gefordert, aber auch nicht überfordert wird. Außerdem sind wir daran interessiert, deine Interessen und Fähigkeiten kennenzulernen und zu fördern. Im Rahmen der Bildungstage deines BFD hast du die Möglichkeit, an diversen Seminarangeboten teilzunehmen und dich weiterzubilden, mit anderen Freiwilligen zu vernetzen, und beruflich zu orientieren. Welche Seminarangebote du wahrnehmen möchtest, kannst du dir selbst aussuchen.

Deinen Bundesfreiwilligendienst kannst du bei der NAJU NRW ganz auf deine Interessen abstimmen und zwischen verschiedenen Aufgabenschwerpunkten wählen: BildungEngagementförderung oder Öffentlichkeitsarbeit.

 

Aufgabenschwerpunkt Bildung

Bei einem BFD mit dem Schwerpunkt  Bildung unterstützt du die Leitung des JUM vor allem bei der Durchführung unserer Bildungsprogramme vor Ort, z.B. in Schulen oder KiTas. Außerdem kannst du dich bei der Entwicklung und Planung von Bildungsveranstaltungen und -materialien kreativ einbringen. Dazu gehören auch Recherchearbeiten und das Erstellen von Texten und Grafiken. Darüber hinaus  unterstützt du bei Infoständen und auf verschiedenen Veranstaltungen.

Wenn du gern mehr über Methoden und Programme der Umweltbildung lernen und dich kreativ im Erstellen von Bildungsmaterialien ausprobieren möchtest und außerdem gern mit jungen Menschen zusammenarbeitest, dann bist du im Team Bildung genau richtig!

 

Aufgabenschwerpunkt Engagementförderung

Gemeinsam mit deinem Team bist du im Bereich Engagementförderung die Schnittstelle zwischen der Landesgeschäftsstelle und unseren NAJU-Gruppen in ganz NRW. Dabei erhältst du Einblicke in die Koordination einer Nicht-Regierungs-Organisation. Du unterstützt unsere Zentrale als Ansprechperson für unsere Mitglieder und ehrenamtlich engagierten Gruppenleitungen und Teamer*innen, bearbeitest z.B. Anfragen, vermittelst passende Angebote an Interessierte und unterstützt bei der Koordination und Abwicklung von Anmeldungen. Darüber hinaus assistierst du bei Infoständen und auf verschiedenen Veranstaltungen.

Wenn du also gern koordinierst und kommunizierst, ehrenamtliches Engagement fördern und außerdem die Abläufe und Strukturen einer Jugendorganisation kennenlernen möchtest, dann bist du im Team Engagementförderung richtig!

 

Aufgabenschwerpunkt Öffentlichkeitsarbeit

Bei einem BFD im Bereich Öffentlichkeitsarbeit hilfst du bei der Vorbereitung des Redaktionsplans für die Social-Media-Kanäle und entwickelst Content über unsere Vereinsarbeit und zu Natur- und Umweltschutzthemen. Hierbei hast du die Möglichkeit, eigene Ideen einzubringen und deiner Kreativität freien Lauf zu lassen. Du bist für die Erstellung von Texten, Grafiken und Videos für die verschiedenen Kanäle sowie deren Betreuung zuständig. Zudem unterstützt du bei der redaktionellen Pflege der Homepage mit unserem Content-Management-System. Darüber hinaus kannst du bei Infoständen und auf verschiedenen Veranstaltungen unterstützen.

Wenn du also Lust hast, dich kreativ im Bereich der Öffentlichkeitsarbeit einer Jugendorganisation einzubringen, gerne textest, fotografierst und Content entwickeln möchtest, bist du im Team Öffentlichkeitsarbeit genau richtig!

 

Weitere Informationen

Beginn des Freiwilligendienstes: bevorzugt zum 15.07. oder 15.08. (nach Absprache auch zu einem anderen Zeitpunkt möglich)

Bewerbungsphase: 01.03. bis 19.06.

Vorstellungsgespräche: Ende Juni

Der Freiwilligendienst wird mit einem Taschengeld honoriert.

Unterkunft: Nein

Verpflegung: Nein (für die Selbstverpflegung steht eine Küche zur Verfügung)

Ansprechperson für Bewerbungen: Geschäftsführerin Katharina Brusberg
Telefon: 0211 – 15925130
Mobil: 0173 8455 468
E-Mail: Katharina.brusberg@naju-nrw.de 

 

Bitte füge deinen Bewerbungsunterlagen den möglichen Beginn deines Freiwilligendienstes und deinen bevorzugten Aufgabenschwerpunkt hinzu.

Wir freuen uns auf deine Bewerbung!

 

 

Praktikum

Momentan hat die NAJU-Landesgeschäftsstelle leider keine Praktikumsplätze zu vergeben.

 

 

Top
Wir setzen Cookies ein, um Ihre Nutzung unserer Webseiten zu analysieren, unser Angebot zu personalisieren und unseren Service zu verbessern. Durch die weitere Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies durch die NAJU einverstanden.